Zweites Spiel – Zweiter Sieg.

So kann die Saison gerne für uns weiter gehen.

Die Damen vom Oberaußemer VV 4 haben stark gekämpft, schafften es aber nicht uns zu brechen, sodass wir mit einem 3:0 – Sieg glücklich nach Hause gingen. Dank einem ausgezeichneten Aufschlagtraining und vielen Abwehrübungen standen wir sicher auf dem Feld und erkämpften uns einen Punkt nach dem anderen und setzten mit 25:15 ein klares Statement. ‘Wir wollen gewinnen’.

Auch im zweiten Satz war unsere Sicherung direkt zur Stelle und festigte unser Team. Nach einer kurzen Unterbrechung wegen eines Aufstellungsfehlers bei Oberaußem, wurden uns drei Punkte gutgeschrieben und wir beendeten den Satz mit 25:19 Punkten.

Der dritte Satz war etwas durchwachsener, Oberaußem führte des Öfteren und unsere Stimmung schwankte, aber wir ließen uns nicht herunter ziehen und erkämpften uns wieder die Führung, nicht zuletzt durch einige gute Angriffe von unserer Diagonalspielerin Carina Ungermann, die sich unteranderem aus diesem Grund die Banane des Tages erspielte. Ebenso wie unsere Zuspielerin Nadine Emonds, die dank der ausgezeichneten Annahme das Zuspiel ausgeglichen verteilen konnte. Zusammenfassung: 25:15 – 25:19 – 26:24

 

Für den TVA spielten:

Nicole E. , Nadine W. , Ricarda A. , Lorena B. , Carina U. , Annika Z. , Paula M. , Sabrina M. , Christina S.

Trainer: Georgij M.

(Visited 54 times, 1 visits today)