Am Sonntagnachmittag ging es für uns ins drittletzte Spiel der Rückrunde gegen den TuS Schwarz-Weiß Brauweiler. Unser Ziel war es natürlich wieder unsere Serie fortzusetzen, und dies gelang uns auch in einem recht kurzen und gelungenen Spiel, welches wir in bekannter Manier dieser Saison mit 3:0 gewannen.
Mit guter Stimmung und Motivation starteten wir in den ersten Satz, den wir durch starke Aufschläge und guter Konzentration mit 25:6 für uns entschieden.
Der zweite Satz lief dann leider nicht ganz so rund für uns. Durch mangelnde Konzentration und zu viele Fehler auf unserer Seite schenkten wir dem Gegnerinnen aus Brauweiler so einige Punkte, die nicht nötig gewesen wären. Trotzdem sicherten wir uns auch diesen Satz mit 25:18.
Im letzen Satz übernahmen wir dann wieder die Kontrolle, spielten konzentriert und minimierten die Fehlerquote. So ging dann dieser Satz  mit 25:10 an uns.
Nun sind es nur noch 2 Spiele für uns in dieser Saison, die es zu bestreiten gilt, und der Aufstieg ist zum Greifen nah.
Spieltagsprinzessin wurde unsere Libera Alina, die neben Maren schon mal zeigen konnte welches Potential in den beiden Jugendspielerinnen steckt. Weiter so!
Mit dabei waren: Ines, Laura, Alina, Maren, Paula, Sabrina, Marleen, Ana-Sophia, Julia
Coach: Björn Derpa
(Visited 98 times, 1 visits today)