Im Karnevalsspiel überzeugt die Damen 1 mit solider Leistung und sichert sich wichtige Punkte. Diagonalangreiferin Daria Schoser machte Emlichheim schon beim Einschlagen klar, wohin die Reise führen sollte: mit einem Schlag an die Netzkante brachte sie das Spannseil zum reißen und die Gäste zum zittern. Und mit einer ähnlichen Mentalität agierte auch das restliche Hürther 

mehr…

Auch im nächsten schweren Spiel gegen die Tabellenzweiten vom TV Hörde bleiben die 1. Damen überwiegend chancenlos und müssen sich mit 0:3 geschlagen geben. Schon von Beginn an geriet das Team ums heute wieder vollbesetzte Trainertrio Aurbach/Burda/Dexel ins Hintertreffen und tat sich gegen den guten gegnerischen Block schwer. Hörde hingegen fand zuverlässig jedes Loch in 

mehr…

Die Damen 1 können auswärts gegen Bonn nichts reißen und fahren ohne Punkte nach Hause. Mit einem nervösen Start ging es los für das Team ums Trainerduo Dexel/Aurbach. Verhaltene Aufschläge und schüchterne Angriffe sorgten für viele Punktechancen bei den Gastgeberinnen und diese ließen sich auch nicht lange bitten. Ein Angriff nach dem anderen schlug im 

mehr…

Damen 1 verliert nach starkem Kampf im Tie-Break in Leschede. Mit einer beeindruckenden Leistung und wirklich schönem Volleyball überrollten die Gastgeberinnen aus Leschede den TVA im ersten Satz. Die Spielerinnen aus Hürth spielten zwar nicht schlecht, doch der Glanzleistung der Gegnerinnen konnten sie zunächst nichts entgegensetzen. In dem Wissen, das man sich nichts vorzuwerfen hatte, 

mehr…

Die Damen 1 gewinnen mit 3:1 gegen Cloppenburg auch dank der lautstarken Unterstützung des heimischen Publikums. Zu ungewohnt früher Stunde startete das Team ums glücklicherweise wieder voll besetzte Trainertrio Burda/Dexel/Aurbach zunächst leicht wackelig in die Partie. Nach einer frühen Auszeit bei 0:3, bei der Coach Burda sein Team zu Besinnlichkeit aufrief, kamen die Spielerinnen langsam 

mehr…

Damen 1 gewinnt im Tie-Break gegen die favorisierten Aachenerinnen. Frei nach dem Motto “Stark anfangen und stark nachlassen” lief es für ein paar Pünktchen mal so richtig rund beim TVA und man konnte sich mit 4:0 gut absetzen. Doch als wäre das Pulver zu früh verschossen, klappte es mit dem ersten Aachener Aufschlag auf einmal 

mehr…

Pflichtsieg für die Damen 1 gegen die Tabellenletzten aus Bad Laer. Mit einer fast fehlerfreien Leistung fahren die Spielerinnen ums Trainerduo Burda (oder war’s Buda?)/Dexel den langersehnten 3er ein und können so den Anschluss an das mittlere Tabellenfeld halten. Gleich mit Beginn des ersten Satzes machten die Gäste aus Hürth deutlich, wohin die Reise führen 

mehr…

Erneute 1:3-Niederlage für die Damen 1 gegen FCJ Köln. Den Beginn des Spiels verschlief das Team ums Trainerduo Dexel/Aurbach komplett und trottete den voranmarschierenden Gastgeberinnen langsam hinterher. Aufschläge landeten im Netz, Angriffschancen wurden nicht genutzt und vermeidbare Fehler passierten stapelweise. Ganz langsam und viel zu spät sammelten sich die Spielerinnen und brachten hier und dort 

mehr…

Erneut keine Punkte

Damen 1 verliert zu Hause 1:3 gegen Leverkusen. Wie schon in einigen vorangegangenen Partien spielt das Team ums Trainerduo Dexel/Aurbach auf Augenhöhe mit, kann sich dann aber in den entscheidenden Phasen nicht durchsetzen. Und dabei startete der TVA mit viel Aufschlagdruck gut ins Spiel und zwang die Gäste bei 7:3 in eine frühe Auszeit. Doch 

mehr…

Damen 1 verliert im Tie-Break in Paderborn. Mit Glitzer und Feenstaub bedeckt startete das Team von Trainerduo Burda/Wächter zauberhaft in die Partie und verdrosch Paderborn mit heftigen Aufschlägen. Die Gastgeberinnen kamen nur schwer in Fahrt und Hürth nutzte jede Gelegenheit zum Punkten. Mit 25:17 machte der TVA deutlich, dass man schnell die Heimreise antreten wollte, 

mehr…