Damen 1 gewinnen in Menden mit 3:1 und machen mit einem Punkt Vorsprung auf Platz 3 die Relegation klar. Das Nervenflattern in der Mendener Halle war förmlich hörbar, der TVA brauchte 2 Punkte für Platz 2, für Menden mussten 3 Punkte her, um sicher dem Abstieg und eventuell auch der Relegation nach unten zu entgehen. 

mehr…

Die 1. Damen gewinnen in der Hürther Hölle gegen starke AVC’lerinnen im Tie-Break und stehen wieder auf dem Relegationsplatz. Positiv eingestimmt durch eine Woche knallhartes Powertraining mit dem Traumtrainerduo Dexel/Aurbach, war das Ziel für den TVA klar: Punkte, Punkte, Punkte. Köpfe frei machen und das eigene Ding durchziehen. Mit Mut im Herzen und Kraft im 

mehr…

Die 1. Damen verlieren auswärts gegen Bonn mit 1:3 und büßen wichtige Punkte ein. Mit einem karnevalsreduzierten Kader und Verstärkung aus der Damen 2 in Person von Universalspielerin Alice Heinrich, startete das Team von Trainer Geri Dexel zunächst gut ins Spiel. Druckvolle Hürther Aufschläge machten den Gastgebern das Leben schwer, der TVA versenkte einige gute 

mehr…

Erste Damen verlieren im Tie-Break gegen MTV Köln. Schon wieder. Trotz der guten Stimmung, der schönen Socken und den genau bemessenen Katerköpfen gab es für das Team von Libera Stine Schücker wieder nur einen Punkt gegen die Mannschaft von der Schäl Sick. Der erste Satz startete direkt mit einem 10-minütigen Ballwechsel, der beiden Teams klar 

mehr…

Erste Damen gewinnen im Schonwaschgang 3:1 gegen den Tabellenletzten SG Aachen. Mit zwei Überraschungseiern für die Geburtstagsaußen Eva Anders ging es für den TVA ins Spiel. Das Trainergespann Dexel/Volkov warnte davor, den Gegner zu unterschätzen und ermahnte das Team, mit allem zu rechnen. Doch die Sorge schien zunächst unbegründet. Mit druckvollen Aufschlägen geriet Aachen von 

mehr…

Damen 1 gewinnt gegen SG SV SL SU SDingsbums … gegen Aachen halt mit 3:2. Trainer Gerald Dexel schickte sein Team in einer veränderten Aufstellung in die Partie, die den Positionstausch der beiden Außenangreiferinnen vorsah. Kleiner Wechsel, große Wirkung. Bei Hürth herrschte zwei Sätze lang viel Verwirrung und ordentlich Chaos. Angesteckt durch die anfängliche Unsicherheit 

mehr…

Damen 1 gewinnen gegen Neptun Aachen im Tie-Break dank grandioser Unterstützung der Hürther Ultraszene und den niemals verklingenden Trommeln. Nach der Analyse der aus dem Hinspiel hängen gebliebenen Erinnerungsfetzen ergab sich für das Team von Coach Gerald Dexel und Co-Coach Alexei Volkov ein klares Bild: Aachen wird man nicht mit gelegten Bällen und freundlichen Aufschlägen 

mehr…

Mit vielen Fans an der Seite schlugen die Hürther Damen den Gastgeber KT 43 Köln mit 3:1. Der Schlachtplan von Interimscoach Gerald Dexel umfasste Druck im Aufschlag, Spaß am Spiel und viiieeeel Kampfgeist. Diese Punkte wurden von Beginn an überwiegend überzeugend auf’s Parkett gebracht und der TVA konnte sich über lange Strecken des 1. Satzes 

mehr…

TVA Damen 1 verliert im Tie-Break gegen starke Wachtbergerinnen. Es sollte das erwartete Spitzenspiel werden. Der ungeschlagene Erste Wachtberg gegen den Zweiten Hürth. Interimstrainer Gerald Dexel stellte sein Team gut ein: “Wir haben nichts zu verlieren, wir werden Wachtberg einfach ein bisschen ärgern”. Und so nahm die Geschichte ihren Lauf… Der erste Satz zeigte deutlich, 

mehr…