Hürther Volleyballer machen beim Schlusslicht eine richtig gute Figur Von Anna Neuber Hildesheim/Essen. Die Volleyball-Mannschaft von Tobias Goerlich hat die traumatische Talfahrt in der 3. Liga West überwunden. Nach fünf Niederlagen in Folge hatte das 3:1 gegen MTV Hildesheim die Kehrtwende gebracht, jetzt schaffte der TVA Hürth den zweiten Streich: Auswärts gegen TSV Giesen Grizzlys II gewannen die 

mehr…

TVA Hürth lässt Gegner keine Chance und gewinnt deutlich mit 3:0 und trotzt dabei Hallenboden und Sonne. Unbespielbare Halle hieß es am Vorabend. Das Zweitligaspiel in gleicher Halle konnte nicht ausgetragen werden, aber die Essener haben keine Kosten und Mühen gescheut und alles Menschen- und Klebebandmögliche in Bewegung gesetzt, damit das Spiel am Sonntagmittag auf 

mehr…

Von Anna Neuber Hürth. „Der Sieg hat uns gut getan“, bekräftigte Volleyball-Trainer Tobias Goerlich vom TVA Hürth. Kein Wunder, denn damit ist die Durststrecke nach fünf Niederlagen in der Dritten Liga West zu Ende. Der Tabellensiebte befreite sich mit dem 3:1 gegen MTV Hildesheim und hielt den Gegner auf zehn Punkte Abstand.Und genau dort wollen die Hürther weiter 

mehr…

Hürth. Die Reserve des TVA Hürth hat sich in der Regionalliga West im Mittelfeld festgesetzt und nimmt mit Bielefeld und Aachen die Verfolgung des Spitzen-Trios auf. „Wir wollen die oberen Teams auf jeden Fall ärgern und da mitmischen“, erklärte TVA-Trainer Markus Bosch selbstbewusst. Zurecht, denn sein Team fuhr einen 3:2-Sieg (23:25, 25:22, 23:25, 25:20, 15:9) ein. Wie schon in 

mehr…

Ebenfalls eine 0:3 (24:26, 19:25, 17:25)-Niederlage kassierte die zweite Mannschaft in der Regionalliga beim VBC 69 Paderborn. Nicht unerwartet, aber in dieser Deutlichkeit doch überraschend – so lautet die Zusammenfassung von Trainer Markus Bosch. Einige Spieler sowie der Trainer waren aufgrund der Herbstferien verhindert, die gewünschte Verlegung des Spiels war aber nicht realisierbar. „Kurz vor dem Spiel ist 

mehr…

Am Samstagabend traf die 2.Herrenmannschaft des TVA Hürth (RL) alias „der alte Fisch“ auf den Aufsteiger VC Menden-Much. Nach einer intensiven Trainingswoche und auf Basis einer dünnen Personaldecke, galt es das letzte Spiel aus den Köpfen zu bekommen und weitere Punkte einzufahren. Michael Wollring verstärkte die Mitte, da Dominik Werthmann urlaubsbedingt fehlte. Niklas Kanski wechselte 

mehr…

Starker Kampf in Junkersdorf wird belohnt Auch die TVA-Reserve holte alles aus sich heraus und punktete im Derby gegen den FC Junkersdorf durch einen 3:2-Sieg (23:25, 25:20, 27:25, 23:25, 15:13). In Weiden lieferte die Mannschaft von Neu-Trainer Markus Bosch zu Saisonbeginn der Regionalliga West einen soliden Auftritt. „Mein Lob an diese Jungs, das war ein großartiger Kampfgeist“, 

mehr…

Negativlauf der Hürther hält weiter an Von Anna Neuber  Hürth/Düsseldorf. Die Reserve des TVA Hürth hat sich in der Regionalliga West im Mittelfeld festgesetzt und nimmt mit Bielefeld und Aachen die Verfolgung des Spitzen-Trios auf. „Wir wollen die oberen Teams auf jeden Fall ärgern und da mitmischen“, erklärte TVA-Trainer Markus Bosch selbstbewusst. Zurecht, denn sein Team fuhr einen 

mehr…

Die Reserve trifft daheim auf den PTSV Aachen II Von Anna Neuber  Hürth. Nach den Herbstferien streben die Volleyballern des TVA Hürth trotz des Feiertags nach einer Trainingsroutine. Drittliga-Coach Tobias Goerlich zog die Zügel nach der 2:3-Heimniederlage gegen den Tabellennachbarn PTSV Aachen wieder an. Kein Wunder, denn am Wochenende will sich der TVA gegen Aufsteiger ART Düsseldorf keine 

mehr…