Beim ersten Saisonsiegdes Volleyball-Drittligisten TVA Hürth II ist Slava Vasechko am vorletzten Wochenende zum besten Spieler gewählt worden. Mit Anna Neuber sprach der Außenangreifer nicht nur über seine Rückkehr von Hürths erster Herren zur Reserve, sondern auch über die Ambitionen des Aufsteigers in der Gruppe West. Der Materialwissenschaftler vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt 

mehr…

Kommenden Samstag, den 18.11.2017 begrüßen wir den TSC Gievenbeck. Die Münsteraner verweilen zurzeit auf dem 8. Tabellenplatz und können somit als unmittelbaren Konkurrenten verstanden werden. Aus unseren letzten beiden Spielen nahmen wir sechs Punkte mit. So befinden wir uns im Moment direkt hinter unseren Gästen. Die letzten beiden Spiele zeigten wir, dass eine stabile Annahme 

mehr…

Die Herren II des TVA Hürths gewinnt 3:0 in Ammerland und steht erstmals auf einem Nichtabstiegsplatz. Ein Tag nach dem 11.11.2017, 9:30 irgendwo in Köln: die Fischenicher versammeln sich vollzählig – Wolle? – um die lange Reise nach Ostfriesland anzutreten. Schon vor Eintreffen des Gastgebers schlugen sie in der Halle auf, um die Besitzansprüche auf 

mehr…

Et es widder esu fän, d’r Elfte em Elften un somit Beginn d’r fünten Johreszick es do. M’r han foosch beienein gefeiert un dat nit nor, weil Karnevalszig es, sondern och weil d’r m’r baase Seech en d’r dritten Liga eingefahren han. No jeiht et am Wochenende noh Ammerländche, der netterweise d’r Spieltag verlegt han, 

mehr…

Vertröstete man sich in den letzten Spielen immer damit, dass einige Elemente schon stimmen und die Leistung kontinuierlich steigt, konnte man am vergangenen Samstagabend endlich einen ersten großen Erfolg feiern. Im ersten Spiel gegen einen direkten Tabellennachbarn nahmen die Herren 2 um Trainer Goerlich die Drucksituation an und fuhren einen verdienten 3:1 Sieg ein. Die 

mehr…

Am kommenden Samstag wird es spannend. Dann erwartet der TVA Hürth II die Herren vom Post Telekom SV Aachen, die derzeit mit 6 Punkten auf Tabellenplatz 9 verweilen. Für Hürth ist es ein wichtiges Spiel. Man versucht, um den Anschluss zu halten, endlich punkten zu können. Trotz der eigenen schlechten Tabellensituation, geht man hochmotiviert in 

mehr…

Beide Volleyball-Teams des TVA Hürth bemühen sich vergeblich um einen Sieg TVA Hürth – Moerser SC 1:3 (25:20, 20:25, 17:25, 13:25). Die Hürther Volleyballer legten in der Zweiten Bundesliga Nord gleich richtig stark los und gewannen den ersten Durchgang. So gut der Start auch ausfiel, so drastisch kippte der zweite Spielabschnitt zugunsten der Gäste nach 

mehr…

Am vergangenen Samstag ging es für die H2 zum TV Hörde. Gespickt mit einigen Neuzugängen, starteten die Dortmunder fast perfekt in die neue Saison und stehen nach dem deutlichen 0:3 Sieg über Hürth verdient auf Platz 1. Zwar war man sich auf Hürther Seite einig, dass sehr viele Dinge wirklich perfekt laufen müssen um den 

mehr…

Am kommenden Samstag geht es für die H2 zu einem alten Bekannten. Bereits letzte Saison fand man sich in der wohl besten Pizzeria Dortmunds (und noch viel weiter) zu einem kleinen Abendsnack ein und verliebte sich sofort. Top Qualität und Spitzenpreise sorgten dafür, dass man gar nicht mehr nach Hause wollte. Nach nun fast einem 

mehr…

Von Anna Neuber Kein Frust bei Hürther Volleyballreserve auch nach fünfter Niederlage in Folge Auch im fünften Anlauf verließen die Volleyballer des TVA Hürth II das Parkett als Verlierer und warten weiter auf den ersten Saisonsieg in der Dritten Liga West. Das Heimspiel gegen die favorisierten Tecklenburger Land Volleys ging mit 0:3 (26:28, 19:25, 14:25) 

mehr…