Am vergangenen Samstag konnte sich die dritte Garde der Volleyballer des TVA Hürth mit 3:1 gegen den Verberger TV durchsetzen und holte den ersten Sieg der noch jungen Saison. Nach der knappen und zugleich unnötigen 2:3 Niederlage im Heimspiel gegen den Würselener SV wollte die Mannschaft um Coach Denis Pisczor beim bis dato punktlosen Schlusslicht 

mehr…

Am Samstag war es soweit! Heimspiel Nummer 1 in der Oberligasaison. Ein Großteil der Würselener-Mannschaft war aus dem letzten Jahr noch bekannt, wo man sich in Würselen mit 3:1 durchsetzen konnte. Der erste Satz gestaltete sich relativ ausgeglichen und keine Mannschaft konnte sich einen nennenswerte Vorsprung herausarbeiten. Beim Spielstand von 11:11 schlichen sich jedoch auf 

mehr…

Nach über einem Jahr Pause und vielen personellen Veränderungen führte der Saisonstart der Oberliga-Saison 2021/22 die Herren III nach Meckenheim. Wie der Zufall es will, war auch das letzte Spiel vor dem Abbruch der vergangenen Saison am 03. Oktober 2020 ein Spiel gegen Meckenheim, welches 1:3 verloren ging. Es gab somit noch eine offene Rechnung. 

mehr…

Am Donnerstag den 24.09.20 hieß es für die Herren 3 vom TVA Hürth auf zum Derby nach Köln. Der Gegner am dritten Spieltag hieß KT 43 Köln. Gut gelaunt traf sich die Mannschaft um Trainer Denis weitestgehend pünktlich um 18:45 Uhr in Köln vor bzw. in der Halle, nur war vom Gegner noch niemand da. 

mehr…

Heute spielten wir gegen DJK Wiking, einen durchaus ernst zu nehmenden Kontrahenten. Wir starteten schon beim Einspielen sehr unsicher und respektvoll in diesen Spieltag. Für uns hieß es eine Zuspielerin weniger und anderes Läufersystem. Der erste Satz ging los und es hat gefühlt nichts geklappt, selbst beim Anfeuern war es eher ruhig zu den vergangenen 

mehr…

Am 02.02.2020, hießen die H3 des TVA den TV F.A. Dresselndorf bei sich herzlichst willkommen. Die erste Begegnung beider Teams dieser Saison konnte der TVA mit 3:0 für sich entscheiden. Die Hoffnung erneut drei Punkte einzutüten war dementsprechend hoch. Der TVA startete nicht gut ins das Spiel und musste sich im ersten Satz trotz anfänglicher 

mehr…

Und so begaben sich die Mannen um Capitain Torsten, am 25. Tag des ersten Monats im Jahre 2020 n. Ch. in das kalte Grau der Eifel. Dort sah sich die hürther Oberschicht durch die Oposition, um Stotzheim und Brühl in einem heißen Tanz in 4 Sätzen herausgefordert. Satz eins ging trotz häufiger Fehlaufschläge seitens der 

mehr…

Wie so oft, Sonntag 12 Uhr. Friedrich Ebert Realschule. Heimspiel Herren 3. Bereits das Aufschlag Annahme startet eher ohne Spannung und Power. So ging dann auch das Spiel los. Ohne Emotion ohne Stimmung und mit vielen unnötigen Eigenfehlern, vor allem im Angriff legten wir los. Ohne dass es jemandem aufgefallen war, stand es auf einmal 

mehr…

Am Samstag trat die Herren 3 die Reise nach Siegen an. Mit dabei im Gepäck einige Edelfans, ein leider verletzter Spieler-Co-Trainer und ein ganz erfahrener Ersatztrainer. Die Vorzeichen waren klar: TVA Platz1, Siegen auf der 6. In dieser starken Liga gilt es aber niemanden zu unterschätzen. Im Vorbeigehen schlägt man niemanden, was Siegen auch eindrucksvoll 

mehr…

Nach den beiden spektakulären Siegen gegen den SG SSF Bonn Vorgebirge und Meckenheimer SV, empfingen wir am Samstag, dem 23.11.2019 den TuS Meinerzhagen. Die Vorzeichen waren klar, wir als Tabellenführer gingen als klarer Favorit ins Spiel gegen den Tabellenvorletzten. So wollten wir auf keinen Fall einen Punkt und damit womöglich den Platz an der Sonne 

mehr…