Die 4. Herren gewinnt mit 3.1 gegen die SV Neptun Aachen II und holt sich damit den dritten Sieg in Folge.

Nach dem ersten Heim und ersten Auswärtssieg wurde es Zeit für den ersten 3er der Saison. Mit dem klaren Aufwärtstrend gab es auch die besten Vorrausetzungen dies gegen die aktuellen Tabellenletzten aus Aachen zu schaffen.

Auch wenn wir das Spiel von Beginn an in der Hand hatten blieb der Punktestand zunächst ausgeglichen. Zur Mitte des ersten Satzes konnten wir uns dann ein wenig absetzen und führten 14:10. Treu dem Motto „jeder kann mal einen Fehler machen“, machte dann auch fast jeder im Team seinen einen Fehler so dass plötzlich Neptun mit 14:15 in Führung ging. War aber kein Problem. Wir zogen dann noch mal an und gewannen den Satz schließlich 25:22.

In den zweiten Satz legten wir einen krassen Fehlstart hin. Den 6:11 Rückstand liefen wir den Rest des Satzes hinter her und mussten uns am Ende 19:25 geschlagen geben.

So schlecht wir in den zweiten Satz gestartet sind, so gut lief es in dem dritten. Mit einer 22:10 Führung zeigten wir: wir wollen den 3er. Jedoch wären wir nicht die H4 wenn wir es nicht noch was spannend machen würden. Nach einer Auszeit kam Neptun noch mal bis 17:23 dran. Während es auf der Bank schon die ersten kleinen Herzinfarkte gab, machten die Spieler auf dem Feld den Sack zu. 25:18 für den TVA.

Dies war genug Spannung für einen Spieltag. Im 4 Satz spielten wir unser Spiel runter und setzten uns am Ende 25:17 durch. Damit nehmen wir unseren ersten 3er mit nach Hürth. Eine weitere Premiere war der erste Einsatz von Christian Königsfeld der sonst seine Damen Mannschaft betreut. Dieser konnte sich auch direkt unseren MVP Titel „Schlacher des Tages“ verdienen. Glückwunsch!

 

Unser “Schlachter des Tages” … Annahmekönig und Abwehrwiesel Christian.

 

Für den TVA spielten unter Headcoach Leo Takezawa

Z: Till Jahns, Philip Koch

D: Alexander Roozen, Niklas Znamenacek

MB: Pascal Trier, Jan Pandikow, Sven Hofmann

AA: Philipp Lüdecke, Torsten Kleeberg, Mattis Bauer

L: Phong Vo, Christian Königsfeld

 

Unser nächstes Spiel ist am Sonntag den 8.12.2019 in heimischer Halle (Realschule) um 12.00 Uhr. Über lautstarke Unterstützung würden wir us wie immer sehr freuen

(Visited 112 times, 1 visits today)