Am Samstag, den 17.11.2018, sollte es soweit sein: Der erste Saisonsieg.

Mit fast vollem Kader ging es für die Damen 3 des TVAs in die Gesamtschulhalle zum Heimspiel gegen Wachtberg. Trotz der hohen Motivation und vollen Zuschauerplätze fanden die Bezirksligisten nicht ins Spiel. Im 1.Satz herrschte Unruhe und es fehlte an Absprachen. Gegen Ende des Satzes zeigten die Damen ihre Spielstärke. Leider zu spät, der Satz ging 14:25 verloren. Der 2. Satz war geprägt von Seilen, Kampfgeist und guter Koordination untereinander. Die Damen hatten sich gefunden. 25:18 Satzgewinn. Eine 4. Punkteführung im 3. Satz reichte nicht aus, um sich den ersten Punkt der Saison zu sichern. Eigenfehler zum Endspurt des Satzes, führten zum Satzverlust 22:25. In dem nun leider letzten 4.Satz fanden die Damen nicht mehr zurück zum Spiel und mussten sich 23:25 geschlagen geben.

Im Anschluss konnten wir uns dann noch bei unserem Trikotsponsor, wenn auch nicht mit einem Sieg, aber mit einem kleinen Geschenk bedanken, für die neuen Trikots und das er uns mit den anderen Zuschauern von der Fanbank aus unterstützte.

Nächsten Samstag geht es weiter und für uns die nächste Möglichkeit Punkte zu holen! #TEAMGEIST#HürthHürthHürth

Es spielten: Marleen, Carina, Frauke, Nastja, Laura, Ana, Anne, Paula, Sabrina, Julia, Patrycja

Coach: B. Derpa

(Visited 135 times, 1 visits today)