TVA Damen 2 gegen Brühler TV 

Satz 1 wurde verschlafen, ging aber trotzdem mit 25:22 an den TVA.

Satz 2 stand unter dem Motto “geile Stimmung, geile Bälle, geile Punkte” und wurde mit 25:15 vom TVA gewonnen.

Satz 3 war im Kopf schon sicher gewonnen, doch dann erwachte der Gegner. Hier wurde Lehrgeld gezahlt, so dass der Satz mit 22:25 an Brühl verschenkt wurde.

Satz 4 war geprägt von verschlagenen Angaben im Wechsel mit Angriffen, die das gegnerische Feld nicht fanden und endete mit 19:25 für Brühl.

Satz 5 ging schnell und schmerzlos. Der Warnschuss vorher hatte gesessen und die Damen 2 des TVA holten den Satz mit 15:8.

 

Am Ende gab es 2 Punkte auf das Konto des TVA mit einer insgesamt nicht zufrieden stellenden Leistung. “Es fühlt sich eher so an als haben wir einen Punkt verloren als zwei gewonnen.”

(Visited 1 times, 1 visits today)