Auf geht’s in eine neue Runde Kampf um den Klassenerhalt.
Am kommenden Samstag erwarten wir in Hürth den derzeitigen Tabellennachbar aus Ammerland. Für uns ist es ein extrem wichtiges Spiel um bei dem Kampf um den Klassenerhalt noch ein Wörtchen mitreden zu können. Mit derzeit 14 Zählern auf dem Konto könnte man bei einem Sieg zu Bremen(17) und Aachen(18) aufholen. Ammerland steht derzeit mit 5 Punkten im Tabellenkeller, ist aber als Gegner nicht zu unterschätzen.
Wir hoffen euch zahlreich als Zuschauer begrüßen zu dürfen, zumal nach uns die zweite Volleyball Bundesliga Mannschaft gegen die Helios Grizzlys aus Giesen antreten darf.
Unser Spiel beginnt um 16:00 Uhr in der Krankenhausstraße 91 in Hürth.
Eure schönen Füße