Am 04.02 ging es gegen den ungeschlagenen Tabellenführer aus Kevelar.

Unser letzte “ganz weite” Auswärtsfahrt und leider wieder nur mit kleinen Kader und das gegen ein team was noch keine Punkte hat liegen lassen.

Wir verlieren zwar 0:3, können aber vor allem in den Sätzen 1 und 3 (beide zu -22) mithalten und den Gegner früh zu Wechseln zwingen.

Weiter gehts am 11/12.2….Erst Samstag zuhause gegen ART Düsseldorf um 12 Uhr. dann am Sonntag im Pokal ebenfalls zuhause um 12 Uhr gegen den Drittligisten aus Aachen.

(Visited 102 times, 1 visits today)