Nach einer Verliererserie der letzten Spiele, geht es nun für die Damen II des TVA Fischenich wieder bergauf.
Vergangenen Sonntag gewannen sie mit Bravour das Spiel gegen den TuS Rheindorf mit einem klaren 3:0 Sieg!

Schon im ersten Satz zeigten die Damen II des TVA den Mädels des TuS Rheindorf was sie können und erzielten mit 25:15 einen klaren Satzgewinn. Da die Damen II jedoch dafür bekannt sind grundsätzlich entweder den ersten oder zweiten Satz an den Gegner abzugeben, herrschte dementsprechend volle Konzentration auf dem Spielfeld, um dies zu vermeiden.
Die konstante Leistung auch im zweiten Satz zahlte sich aus und die Damen II des TVA gewannen auch diesen Satz mit 25:19.
Der dritte Satz musste jetzt also auch noch gemeistert werden. Und obwohl die Mannschaft des TuS Rheindorf viele Bälle noch gekratzt hat – was den Trainer der TVA Damen des Öfteren zu verfrühten Jubelrufen verleitete und zum Teil zu großen Verwirrungen auf dem Spielfeld führte – setzten sich die Mädels des TVA durch und holten den Sieg mit einem klaren 25:13 nach Hause.
Somit konnte die Verliererserie zum Glück unterbrochen werden! In der Hoffnung, dass das so bleibt, freuen wir uns jetzt auf das Spiel gegen den FCJ III, am heutigen Dienstagabend um 20:00 Uhr im Sportzentrum Weiden!

Es spielten: Charly, Chiara, Danica, Ida, Judith, Karo, Marleen, Miriam, Sarah