Die Herren 4 des TVA gewinnen mit einer starken Leistung gegen den TV Roetgen 3:0 (-13,-14,-20) und sichern sich somit Platz 3 in der Tabelle.

Voll konzentriert und motiviert ging der TVA aufs Feld, wissend die 1:3 Niederlage aus dem Hinspiel im Hinterkopf. Wir machten aber von Anfang an Stimmung waren uns unserer eigenen Stärken bewusst und zeigeten in jeder Situation Wille und Kampfgeist. Die ersten beiden Sätze dominierten wir komplett mit krafvollen Aufschlägen, guten Annahmen, woraus ein sehr gutes Zuspiel wurde und bombastische Angriffe im Roetgener Feld einschlugen. Klar und deutlich gewinnen wir die Sätze zu 13 und zu 14.

Nun war es soweit im 3 Satz, den Sack zu zumachen und 3 Punkte sicher mitzunehmen. Durch starke Angaben des Gegners und konzentrations Probleme in der Annahme des TVA, beginnen wir den 3 Satz mit einem 1:6 Rückstand. Nach guten Ballwechseln und Feldabwehr beider Seiten, konnte sich der TVA wieder mit 100% Stärke die Führung holen. Am Ende des Satzes wurde es nochmal gefährlich für die Herren 4, da Roetgen nochmal rankam und sich nicht mit 0:3 geschlagen geben wollte. Woran lag es??… der Klassiker, wir waren zu überzeugt davon, dass wir den Satz auch gewinnen und Roetgen uns den Satz bestimmt schenken würde, dadurch stieg die Fehlerqoute und auch einfache Bälle / Situationen stellten uns wieder vor Probleme. Genau richtig kam da dann Leo’s Auszeit … mit einer guten Ansprache und tiefem durchatmen, gingen wir zurück aufs Feld und spieleten den Satz zu Ende…am Ende hieß es 25:20.

Wichtige 3 Punkte geholt, Revance geglückt und zwischenzeitlich auf den dritten Tabellenplatz vorgerückt.

Schlachter des Tages wurde Jonas Bohlen der als Libero immer die Ruhe selbst war und mit einer klasse Annahme -/Abwehrleistung zum Sieg beitrug.

 

Für den TVA spielten unter Headcoach Reona “Leo” Takezawa

Z: Till Jahns, Tilmann von Pidoll

D: Alexander Roozen

MB: Jan Pandikow, Laurin Krämer, Sven Hofmann

AA: Philipp Lüdecke, Matthis Bauer, Niklas Znamenacek, Pascal Trier

L: Jonas Bohlen, Dimi Haziev

 

Unser nächstes Spiel ist KARNEVALSSAMSTSAG den 22.2 um ca. 15:00 Uhr

(Visited 135 times, 1 visits today)