Nach einer erfolgreichen Trainingswoche machten sich am Sonntag um 9.30 Uhr die Spieler des TVA Hürth II auf den Weg nach Münster, um ihr zweiten Saisonspiel hoffentlich erfolgreich zu gestallten. Die Mannschaft und der Trainer waren guter Dinge, da sie fast in Bestbesetzung antreten konnten. Nach einer Runde Football zur Erwärmung ging es dann pünktlich um 13 Uhr los.  Nach anfänglichen Schwierigkeiten in Annahme und Angriff wurde der 1. Satz souverän 25:20 gewonnen. Besser lief es im zweiten Satz, in dem sich Hürth schnell eine 19:6 Führung herausarbeitete und diese bis zum Ende auch verwaltete. Am Ende wurde der 2. Satz mit 25:15 gewonnen. Mit der Sicherheit des zweiten Satzes im Rücken nahmen es die Spieler nicht mehr so genau und wollten mit halber Kraft den dritten Satz gewinnen. Dieser ging dann auch verdient an das Heimteam aus Münster. Damit war man gewarnt und schaltete im vierten Satz wieder von Beginn an 2 Gänge hoch und gewann diesen souverän mit 25:20. Somit konnte die Heimreise mit 3 Punkten angetreten werden.  Auf ein Neues in der nächsten Woche.  

(Visited 79 times, 1 visits today)