Der VTHC hat es sich so sehr gewünscht einen Satz gegen uns zu gewinnen, doch hier mussten wir leider das Team aus Frechen enttäuschen und gewannen ein weiteres Spiel 3:0.

Gegen die durchaus starke Mannschaft des VTHC Frechen ging es am Sonntagmittag ins zweite Spiel der Rückrunde. Mit sehr starken Angriffen gelang es uns den ersten Satz 15:25 zu gewinnen.

Mit guter Stimmung durch den zuvor gewonnenen Satz gingen wir in den zweiten Satz, der ähnlich wie der erste Satz verlief. Hinzu kamen noch tolle Block-Aktionen und eine sehr sichere Abwehr, sodass der Satz mit 19:25 auch an uns ging.

Im letzten Satz machten wir es relativ kurz und gewannen aber mit 13:25 auch den dritten Satz.

Unsere einzige Schwierigkeit in diesem Spiel waren mal wieder unsere Aufschläge. Selten haben wir in einem Spiel so viele Aufschläge nicht über das Netz bringen können. Das muss im Training noch mal geübt, somit auch diese im nächsten Spiel gegen TUS Schwarz WeißBrauweiler wieder sitzen.

Bis dahin,

eure Prinzessin Ana-Sophia!

Es spielten: Laura, Sabine, Ana-Sophia, Paula, Julia, Ines, Frauke, Julia, Sabrina, Marleen, Nastja

Coach: Björn Derpa

(Visited 105 times, 1 visits today)