Das erste Saisonspiel bestritten die Damen 2 des TVA auswärts gegen den PTSV Aachen. Das Spiel an sich glich einer Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen. Der erste Satz war geprägt von Unsicherheit und Nervosität. Durch unsinnige eigene Fehler und mangelnder Abstimmung schenkten wir den ersten Satz mit 22:25 an Aachen. Im zweiten Satz schien 

mehr…

Das letzte Spiel der Saison in Erkelenz begann mit den Worten des Trainers: „Wir sind hier, um geil Volleyball zu spielen!“ Wenn man den ersten Satz, der 16:25 endete, noch zum Aufwärmtraining zählt, dann könnte die Aussage wirklich stimmen. Die Damen 2 des TVA Hürth zeigten gegen den Erkelenzer VV tatsächlich noch mal, was sie 

mehr…

Die letzten Spielerinnen des TVA Hürth Damen 2, die nicht verletz, krank oder im Urlaub waren, standen am Samstag gegen die SG SV Neptun/ SG Aachen in heimischer Halle auf dem Spielfeld. Doch was da in 63 Minuten passierte, war nicht wirklich „Volleyball spielen“. Der Spaß blieb auf der Strecke, die eigenen Fehler dominierten, die 

mehr…

„Wir sind hier, weil wir alle gerne Volleyball spielen. Der Rest ist erst mal egal!“ Eigentlich traf die Ansage von Coach Wolf genau ins Schwarze, denn seit der letzten Niederlage gegen Rodt-Müllenbach steht für die 2. Damen des TVA Hürth bereits der direkte Abstieg fest. Also ging es im Spiel gegen den AVC hauptsächlich um 

mehr…

Dieses Wochenende ging es für die Damen 2 des TVA Hürth mit geschwächtem Kader nach Rodt-Müllenbach. Hier galt es, beim direkten Tabellennachbarn Punkte gegen den Abstieg zu holen. Leider fand der Gegner besser und schneller ins Spiel und schaffte es immer wieder, den Ball im Feld der TVA-Damen zu versenken. Der erste Satz ging mit 

mehr…

Die Damen 2 des TVA freuen sich, mit ihrem neuen Trainer Wolf Kleemann die letzten fünf Saisonspiele anzugehen. Am Samstag war mit dem PTSV Aachen der aktuelle Tabellenführer zu Gast bei den TVA-Damen. Die gewohnte Stärke der Mannschaft, mit guter Stimmung in das Spiel zu starten, wurde erneut an den Tag gelegt. In einem starken Spiel waren 

mehr…

Am Samstag waren die Damen des Erkennender VV zu Gast in Hürth beim TVA Damen 2. Hochmotiviert, drei Punkte nach Hause zu holen, starteten die Fischenicher Damen ins Spiel. Leider mussten zwei Mädels spontan das Spiel absagen, da beide über Nacht krank geworden sind. Gute Besserung. Außerdem steckte unsere Libera im Schneechaos auf der Autobahn 

mehr…

Zwei ambitionierte Mannschaften der Verbandsliga kämpfen Punkt für Punkt, Satzball für Satzball um den Sieg eines 2,5 stündigen Spiels im Tie-Break. Was für ein Krimi! Beide Teams sind hochkonzentriert, voller Hoffnung mit lautstarker Unterstützung und Motivation. Der 5. Satz wird bis zum Spielstand von 25:23 ausgespielt und fordert beiden Seiten alles ab. Das Spiel TVA 

mehr…

Gut gestartet sind die 2. Damen des TVA in den ersten Satz gegen PTSV Aachen 2 und führten mit 4:0 das Spiel an. Schnell kam Aachen dann ins Spiel, holte auf und zog an den Hürtherinnen vorbei. Deutlich drehten die Gastgeberinnen den Spieß um mit einem Punktestand von 7:4. Hürth näherte sich Aachen immer wieder 

mehr…

Und vollkommen verdient. Nach einem noch etwas wackeligen 1. Satz sind wir kämpferisch immer mehr in das Spiel hinein gewachsen und konnten unsere Leistung auch als Mannschaft unter Beweis stellen. Alle Spielerinnen waren motiviert und konzentriert, sodass die Abstimmung und das Zusammenspiel immer besser funktionierten. Nach einem 1:2 Rückstand konnten wir vor allem im Tie 

mehr…