Diese Frage konnte nach dem Spiel keiner so recht beantworten… Nach zwei guten Trainingseinheiten und trotz voller Motivation während des Aufwärmens, gelang es uns am Samstag nicht unsere gute Leistung auf den Platz zu bringen. Wir starteten konzentriert im ersten Satz und konnten einige mutige Angriffe im gegnerischen Feld versenken. Jedoch schliefen die Erkelenzerinnen nicht 

mehr…

Die zweite Damen des TVA eröffnete am Samstag um 12:00 Uhr das Heimspielwochenende in der Realschule und empfing den TUS Beeck.   Hochmotiviert ging es mal wieder mit zwei Libera in der Startaufstellung in´s Spiel. Die Stimmung war gut und die TVA Damen kamen schnell ins Spiel. Mit starken Angaben konnte der Gegner gut unter 

mehr…

Am gestrigen Abend mussten die Damen 2 des TVA im Pokal gegen den VTHC Frechen ran. Die TVA Damen nutzen das Spiel, um erstmalig mit zwei Libera zu spielen. Die Ansage des Trainers war, viel auszuprobieren und alle 12 Spielerinnen auf´s Feld zu lassen. Es war insgesamt ein starkes Spiel. Die vielen langen Ballwechsel zeigten, 

mehr…

TVA Damen 2 gegen Brühler TV  Satz 1 wurde verschlafen, ging aber trotzdem mit 25:22 an den TVA. Satz 2 stand unter dem Motto “geile Stimmung, geile Bälle, geile Punkte” und wurde mit 25:15 vom TVA gewonnen. Satz 3 war im Kopf schon sicher gewonnen, doch dann erwachte der Gegner. Hier wurde Lehrgeld gezahlt, so 

mehr…

“Eigentlich bin ich mit dem Spiel zufrieden” waren die Worte des Trainers nach Spielende. Die Damen 2 des TVA traten auswärts gegen den Pulheimer SC an und hatte damit einen starken Gegner erwischt. Das Spiel endete mit einem 1:3 gegen den TVA. Im vierten Satz konnten die TVA Damen ihr zuvor hohes Spielniveau leider nicht 

mehr…

Das erste Saisonspiel bestritten die Damen 2 des TVA auswärts gegen den PTSV Aachen. Das Spiel an sich glich einer Achterbahnfahrt mit Höhen und Tiefen. Der erste Satz war geprägt von Unsicherheit und Nervosität. Durch unsinnige eigene Fehler und mangelnder Abstimmung schenkten wir den ersten Satz mit 22:25 an Aachen. Im zweiten Satz schien die 

mehr…

Das letzte Spiel der Saison in Erkelenz begann mit den Worten des Trainers: „Wir sind hier, um geil Volleyball zu spielen!“ Wenn man den ersten Satz, der 16:25 endete, noch zum Aufwärmtraining zählt, dann könnte die Aussage wirklich stimmen. Die Damen 2 des TVA Hürth zeigten gegen den Erkelenzer VV tatsächlich noch mal, was sie 

mehr…

Die letzten Spielerinnen des TVA Hürth Damen 2, die nicht verletz, krank oder im Urlaub waren, standen am Samstag gegen die SG SV Neptun/ SG Aachen in heimischer Halle auf dem Spielfeld. Doch was da in 63 Minuten passierte, war nicht wirklich „Volleyball spielen“. Der Spaß blieb auf der Strecke, die eigenen Fehler dominierten, die 

mehr…

„Wir sind hier, weil wir alle gerne Volleyball spielen. Der Rest ist erst mal egal!“ Eigentlich traf die Ansage von Coach Wolf genau ins Schwarze, denn seit der letzten Niederlage gegen Rodt-Müllenbach steht für die 2. Damen des TVA Hürth bereits der direkte Abstieg fest. Also ging es im Spiel gegen den AVC hauptsächlich um 

mehr…

Dieses Wochenende ging es für die Damen 2 des TVA Hürth mit geschwächtem Kader nach Rodt-Müllenbach. Hier galt es, beim direkten Tabellennachbarn Punkte gegen den Abstieg zu holen. Leider fand der Gegner besser und schneller ins Spiel und schaffte es immer wieder, den Ball im Feld der TVA-Damen zu versenken. Der erste Satz ging mit 

mehr…