Zu den erhofften drei Punkten gegen den FC Schüttorf hat es am Samstag Abend in heimischer Halle leider nicht gereicht. Nach diesem Spielverlauf konnte die Mannschaft des TVA Hürth allerdings auch mit der Ausbeute von zwei Punkten ganz gut leben.

Im ersten Satz setzte sich keines der beiden Teams ab, es entwickelte sich das erwartete Spiel auf Augenhöhe. Gegen Ende aber zog die Heimmannschaft um Kapitän Dominik Werthmann dann noch einmal an, konnte den Vorsprung aber nicht ins Ziel retten, so dass der Satz letztendlich unglücklich mit 26:28 an die Gäste ging.

Verunsichert von diesem Satzverlust ging beim TVA im zweiten Satz erst mal gar nichts. Schnell erarbeiteten sich die Schüttorfer einen komfortablen Vorsprung wobei die Hürther vor allem die Mittelangreifer des Gegners nicht unter Kontrolle bekam. Erst gegen Mitte des Satzes spielten die Lachse die gewohnten Stärken aus: Die Annahme kam nun wieder stabil und der Block griff ein ums andere Mal zu. Allerdings war es zu spät um den zweiten Satz- und damit mindestens einen Punktverlust zu verhindern. Mit 24:26 ging auch der zweite Satz an die Gäste.

Nun war der TVA allerdings hellwach und in Spiellaune. Die eigenen Aufschläge wurden konsequenter und die Annahme des Gegners deutlich mehr unter Druck gesetzt. Entscheidende Punkte wurden immer wieder durch eine gute Block- und Feldabwehr entschieden und so gingen die Sätze drei und vier jeweils mit 25:20 an die Heimmannschaft.

Der fünfte Satz musste also zum dritten Mal in Folge die Entscheidung bringen und zum dritten Mal in Folge konnte sich die Mannschaft von Trainer Akdogan diesen letzten Satz und somit zwei wichtige Punkte sichern. “Wir zeigen immer häufiger dass wir auch unter Druck stehend unsere Leistung bringen und knappe Spiele für uns entscheiden können. Am Ende können diese Siege noch sehr wertvoll werden auch wenn wir heute sicherlich gerne alle drei Punkte für uns verbucht hätten” sagte ein zufriedener Trainer des TVA Hürth nach Ende des Spiels.

MVP FC Schüttorf: Thorsten Schoen; MVP TVA Hürth: Simon Forster

(Visited 83 times, 1 visits today)