Am 27.08 traf man sich zum Kreis-Jugendpokal bei der DJK Neubrück.
Wie schon letztes Jahr, als die männliche U16 das Turnier gewinnen konnte, trat man auch dieses Jahr wieder ohne Trainer an. Dieser weilte noch in seinem wohl verdienten Urlaub.
So machte sich Co-Co-Trainer Stefan Muschner mit den Jungs auf nach Köln.
Die Titelverteidigung unter indonesischen Klimabedingungen ist geglückt.
Gespielt wurden jeweils 40 Minuten in einer heißen stickigen Halle.

Der Nachwuchs aus Fischenich konnten sich gegen Overrath, Meckenheim und Lintorf problemlos durchsetzen.

Gegen Solingen und Menden-Much sah das schon anders aus, aber auch hier konnten Siege eingefahren werden.

Am Ende war die U16 aus Fischenich wieder ganz oben auf dem Siegertreppchen.

Für den TVA Fischenich U16 spielten: Stanley Klingen, Sven Wagner, Kilian Muschner, Marian Fedders, Felician Koppenborg, Felix Gmähle, David Hillebrand, Niklas Znamenacek und Jan Pandikow.

Nur der TVA