Schade, schade…

dieses Mal hat es leider nicht gereicht. Wir traten am gestrigen Tag gegen die Damen des 1. FC Spich an und mussten uns mit einem 3:0 geschlagen geben.

Alle drei Sätze waren hart umkämpft, wir haben alles gegeben und besonders die Sätze 1 und 3 waren sehr knapp. Wir haben unsere Köpfe zumindest nicht hängen lassen und immer wieder unsere Haifisch-Leistung abgerufen. Trotzdem blieben unsere Gegner in ihrem Teich stabil, sie ließen sich nicht so schnell aus der Ruhe bringen und kratzten jeden Ball, dazu setzten sie uns sehr unter Druck. Sie waren eine sehr starke Mannschaft und obwohl sie uns am Ende besiegt haben, konnten wir mit erhobenem Haupte die Halle verlassen, wir haben bis zum Schluss gekämpft!

Beim nächsten Mal schlagen wir zurück. Wir geben nicht so schnell auf.

(Visited 75 times, 1 visits today)