Voller Vorfreude auf das heutige Derbyspiel gegen die Damen 5 vom TVA, konnte unser Trainer Chris auf die gesamte Mannschaft zurückgreifen und musste sogar den Kader etwas anpassen.

Der erste Satz war ganz in unserer Hand. Wir spielten sicher und beherrschten das Spiel. Die Annahmen und die Angriffe saßen, einzig und allein über unsere Angaben konnte Chris zu recht mosern. Den Satz konnten wir deutlich mit 25:17 für uns verbuchen.

In der Verlängerung vom ersten Satz (2. Satz), wollten wir endlich unseren Fluch brechen. Hier muss man sagen, dass wir es uns definitiv nicht einfach gemacht haben. Wir haben tatsächlich einen 10 Punkte Vorsprung verspielt und die Damen 5 nochmal ganz dicht rankommen lassen. Es sollte nicht klappen. Kleine Fehler unserseits ließen uns einfach keinen sicheren Vorsprung erarbeiten. Unsere beiden Trainer Chris und Phil verzweifelten am Spielfeldrand. Dennoch stand die ganze Bank sowie die Zuschauer hinter unserer Mannschaft. Die Stimmung war gigantisch und von außen wurden wir zum Sieg gebrüllt! Endlich konnten wir den Fluch brechen und auch den 2. Satz mit 25:23 für uns entscheiden.

Jetzt wollten wir den 3:0 Sieg haben! Jedoch haben wir die Rechnung nicht mit einer so kampfeslustigen Damen 5 gemacht. Sie schenkten uns nichts und waren zwischenzeitlich sogar mit einigen Punkten in Führung. Chris schaffte mit schlauen Wechseln und feurigen Ansprachen wieder Ruhe ins Team zu bekommen. Wir wollten unbedingt diesen Sieg und das sah man der gesamten Mannschaft an. Jeder kämpfte für jeden und die Bank feuerte bis zur Heiserkeit an. Wir haben es auch hier bis zum aller letzten Punkt spannend gemacht und uns jedesmal zurück gekämpft. Glücklich konnten wir nun auch diesen Satz mit 25:23 holen und somit ein glattes 3:0 erreichen.

Fazit: Eine unterschätzte aber richtig gut spielende Damen 5, hat uns in Schach gehalten. Wir können 2. Sätze gewinnen und uns trotz Rückstand zurück kämpfen. Den Hecht des Tages erhielt heute unsere Julia, für einen richtig guten Einsatz und überlegtes Spielen.

Jetzt sind wir voller Vorfreude und kampfeslustig bereit für unser nächstes Spiel am kommenden Wochenende gegen unseren Tabellennachbarn Wesseling.

By Anja

#kaputtschlagen#geilstesteam#comeontva

(Visited 77 times, 1 visits today)