Am kommenden Sonntag um 16Uhr steht das nächste Auswärtsspiel für die Hürther Volleyballer an. Um 16Uhr begrüßen die Solingen Volleys in der altehrwürdigen Wittkulle den derzeitigen Tabellenführer zum Schlagabtausch.

Erstmals in dieser Saison geht der TVA als Favorit in ein Spiel. „Die Favoritenrolle nehmen wir gerne an“ zeigt sich TVA Trainer Goerlich selbstbewusst. Die Trainingswoche wurde sinnvoll genutzt um an den Schwächen aus dem Spiel in Münster im Block-Feldabwehr- Bereich zu arbeiten. „ Die Stimmung innerhalb der Mannschaft ist sehr gut und alle haben Bock auf die Reise in die Klingenstadt. Es geht jetzt darum die teilweise eher überraschenden Siege bisher mit einem weiteren Dreier zu vergolden“ gibt TVA Urgestein Degener zu Papier. Wer  Lust hat uns in Solingen zu unterstützen ist herzlich dazu eingeladen. Freikarten für unsere Fans sind an der Kasse in Solingen hinterlegt und man munkelt, dass es auch das ein oder andere Kölsch geben wird.

(Visited 72 times, 1 visits today)