Spielbericht vom Sonntag den 02.12.2018 zwischen dem TVA Volleyball Hürth und dem TV Roetgen. Zum Spiel am Sonntag in Aachen sind Julian Strietzel, Till Jahns, Christian Königsfeld, Phong Vo, Lukas Goldbach und Bastian Lenßen vom TVA angetreten. Leider konnte Letzterer verletzungsbedingt nicht teilnehmen und so musste das Spiel noch vor Beginn in Aachen zu unserem 

mehr…

Auch am Sonntag beim Pokalspiel gegen die zweite Mannschaft des Brühler TV müssen wir uns leider geschlagen geben. Auch hier lautete das Ergebnis 0:3 (-10, -23, -12). Eine Leistung ohne Libero und mehreren gezwungenen Positionswechseln die vollkommen akzeptabel war und beinahe sogar mit einem Satzgewinn belohnt wurde. Am Wochenende wird wieder in der Liga angegriffen 

mehr…

Wir, die Herren V des TVA, hatten am Samstag den 24.11. ein Spiel gegen SV Neptun III in Aachen. Direkt nach dem Anpfiff wurde klar, dass bei diesem Spiel etwas anders ist: Wir als vollkommen neu zusammengewürfelte Mannschaft finden mehr und mehr zueinander. Zwar haben wir 0:3 verloren aber wir merken: Wir werden besser!

Anders kann man die dieswöchige Situation der Herren 5 wohl nicht beschreiben. Ein kleiner Rückblick: Donnerstag, 15.11.18: Es fing damit an, dass ich am Donnerstag krank zur Spielvorbesprechung nach dem Abschlusstraining kam und sagte, wir können die Bälle im Schrank lassen, weil die Damen 3 ja am Samstag noch ein Heimspiel hat und wir die 

mehr…

Die Herrenabteilung des TVA Hürths steht vor dem größten Umbruch der letzten Jahre. Die Kader für die 3. Liga und Regionalliga stehen. Nachdem Rückzug der 2. Liga und die damit verbundenen Abgänge wurde die Herren 2  um Trainer Tobi Goerlich zur Herren 1. Das Regionalliga Team um den nachgerückten Trainer Markus Bosch wird eine Kombi 

mehr…

Nachdem im letzten Saisonspiel endlich der berühmte Bock umgestoßen wurde und der erste Sieg in der Rückrunde eingefahren wurde, waren wir im letzten Heimspiele der Saison gefordert, nachzulegen. Zu Gast war die Mannschaft AVC 2.0, welche sehr früh an der Halle waren (die scheinen einen heftigen Strafenkatalog zu haben). Während die Mannschaften sich mit fröhlichen 

mehr…

Sieg beim AVC 2

Samstag nachmittag um drei Uhr ging es in eine altbekannte, nicht wirklich hohe, aber schöne Halle nach Ossendorf. Durch das leicht verspätete Schiedsgericht fiel die Einspielzeit etwas länger aus, was uns aber zugutekam. Als das Schiedsgericht vollständig vor Ort war, spielten wir den ersten Satz. Diesen entschieden wir Dank der tückischen Aufschläge von Dennis und der 

mehr…

Am 14.11.2017 wurde das Spiel zwischen dem Deutzer TV und der 5. Herren des TVAs nachgeholt. Das Spiel begann mit etwas Verspätung, was die Jungs vom TVA nicht störte. Direkt im ersten Satz konnte es konzentriert und engagiert losgehen. Mit druckvollen Aufschlägen wurde die gegnerische Annahme vor Probleme gestellt, so dass die Annahme nicht nach 

mehr…

Am Montagabend machte sich die Herren  5 auf um in der ersten Kreispokalrunde gegen den TuS Wesseling anzutreten. Hier trafen wir auf einen alten Bekannten. Denn die Wesselinger Mannschaft wird seit letzter Saison von Uwe Wietzke trainiert. Uwe führte unsere Herren 3 von der Bezirksklasse bis in die Oberliga. Nach gemütlichen aufwärmen und einschlagen ging 

mehr…

Am Samstag trafen wir uns top motiviert in eigener Halle zum Spiel gegen Spich. Nachdem uns in der Woche zuvor der erste Sieg der noch jungen Landesligasaison gelungen war, wollten wir direkt nachlegen. Dementsprechend motiviert gingen wir ins Spiel hinein. Nach ein paar anfänglichen Problemen in der Absprache und Abwehr auf dem Feld fanden wir 

mehr…